Neuigkeiten

05.09.2013
Warten auf bessere Zeiten? Aufruf und Video der IG Metall zur Bundestagswahl.

 

Liebe   Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freunde und   Unterstützer,

die Bundestagswahl steht vor   der Tür, die heiße Wahlkampfphase hat begonnen – schon gemerkt? Nein? Dann   geht es Ihnen so wie vielen anderen auch: Wahlkampfstimmung will 2013 nicht   so richtig aufkommen. Andererseits hat das TV-Duell gezeigt, dass   noch alles offen ist. Und dass einige heiße Themen auf dem Tisch liegen:   faire Bildungschancen zum Beispiel, gute Arbeitsbedingungen, armutsfeste   Renten oder gerechte Teilhabe am Wohlstand – Themen, die uns alle angehen!Wer wählt, bestimmt   mit
Deshalb setzen wir uns dafür ein, dass möglichst viele zur Wahl gehen: mit   Aktionen in den Betrieben, mit Diskussionsveranstaltungen vor Ort, mit   Kundgebungen auf der Straße, mit Anzeigen in Tageszeitungen – und jetzt   vielleicht auch mit Ihrer Hilfe.

 werden.

Noch ist nichts entschieden
Wenn sich von den 18 Millionen Wählern, die bei der letzten Bundestagswahl   zuhause geblieben sind, diesmal möglichst viele aufraffen, könnte es am   Wahlabend echte Überraschungen geben!Ihre IG MetallPS: Wer keinen Youtube-Zugang hat, kann den Film auch hier anschauen: www.arbeitsicherundfair.de. Hier   kann der Film auch heruntergeladen

be.com/watch?v=uy1af0A2Bn0&feature=player_embedded