Neuigkeiten

22.02.2011
Richtig wählen: Das Wahlsystem bei Kommunalwahlen

Bei Kommunalwahlen wird – sofern mindestens zwei Listen zugelassen werden – nach den Grundsätzen einer mit Elementen der Personenwahl verbundenen Verhältniswahl gewählt.  Jede Wählerin und jederWähler hat in diesem System so viele Stimmen wie Sitze in der zu wählenden Körperschaft zu vergeben sind. Die Stimmen dürfen einzeln oder gehäuft (Kumulieren) an Bewerberinnen und Bewerber, auch aus verschiedenen Wahlvorschlägen (Panaschieren), vergeben werden. Möglich ist es auch, Wahlvorschläge unverändert anzunehmen, einzelne Bewerberinnen und Bewerber aus einem Wahlvorschlag zu streichen oder die verschiedenen Stimmenabgabemöglichkeiten zu kombinieren. In der folgenden Präsentation geben wir Ihnen die wichtigsten Tipps in Sachen Kommunalwahl 2011.

Quelle: Wahlen in Hessen, www.wahlen.hessen.de

NeueKW-Präsentation