Neuigkeiten

17.02.2011
Gabriele Ohl: Endlich größere Infrastruktur für die Wehrheimer Ortsteile

gabriele ohlAls interessant bezeichnete die Spitzenkandidatin der Wehrheimer SPD, Gabi Ohl, das Projekt der Baunataler Diakonie, die die Zusammenarbeit mit einer Supermarktkette ins Leben gerufen hat. Die Versorgung im ländlichen Raum ist zu verbessern und zu sichern.

Im Fall Baunatal betreibt die Diakonie den Laden und stellt das Personal. Hiermit werden neue Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen geschaffen, die auf dem ersten Arbeitsmarkt keine Beschäftigungsmöglichkeiten haben. Der Supermarktkette stellt die Einrichtung und liefert die Ware, die bis zum Verkauf in deren Eigentum bleibt. Hierdurch wird das Risiko des Betreibers verringert. 

Dieses Konzept könnte auch in geänderter Form eine Möglichkeit sein, die Versorgung in Obernhain beziehungsweise Pfaffenwiesbach zu verbessern.  “Deshalb fordere ich den Gemeindevorstand auf, das Projekt auf Wehrheim bezogen zu prüfen. Auch die Frage, welcher Betreiber in Frage kommt, ist offen zu beraten”, sagt Ohl.