Neuigkeiten

31.07.2008
Eindrücke von der Ferienfraktion

Zu einem interessanten Rundgang trafen sich am Samstag, den 19. Juli 2008 Fraktion und Ortsvereinsvorstand der Wehrheimer Sozialdemokraten. Vom Rathausplatz starteten die Genossinnen und Genossen zu einem “Spaziergang durch die Gemeinde”, um Fragen und Probleme rund um die Gestaltungssatzung „Alt-Wehrheim“ zu erörtern.

Als fachkundiger Referent konnte Peter Gwiasda, der seitens der Sozialdemokraten für die Beachtung und Einhaltung der Satzung in der Kommission „Alt Wehrheim“ sehr engagiert tätig ist, gewonnen werden. Während des Rundgangs konnten sich Fraktion und Vorstand davon überzeugen, dass in Sachen Sanierung in “Alt-Wehrheim” einiges sehr gelungen ist, aber an der einen oder anderen Stelle noch reichlich “Nachholbedarf” besteht.

Schade, dass die Wehrheimer Sozialdemokraten im Dezember 2006 mit ihrem Vorstoß in der Gemeindevertretung gescheitet waren, allen Neubürgern in “Alt-Wehrheim” mit ihrer Anmeldung auch die Satzung und die Förderrichtlinien zur finanziellen Unterstützung bei Baumaßnahmen durch die Gemeindeverwaltung zukommen zu lassen.

31.07.2008
Eindrücke von der Ferienfraktion

Zu einem interessanten Rundgang trafen sich am Samstag, den 19. Juli 2008 Fraktion und Ortsvereinsvorstand der Wehrheimer Sozialdemokraten. Vom Rathausplatz starteten die Genossinnen und Genossen zu einem “Spaziergang durch die Gemeinde”, um Fragen und Probleme rund um die Gestaltungssatzung „Alt-Wehrheim“ zu erörtern.

Als fachkundiger Referent konnte Peter Gwiasda, der seitens der Sozialdemokraten für die Beachtung und Einhaltung der Satzung in der Kommission „Alt Wehrheim“ sehr engagiert tätig ist, gewonnen werden. Während des Rundgangs konnten sich Fraktion und Vorstand davon überzeugen, dass in Sachen Sanierung in “Alt-Wehrheim” einiges sehr gelungen ist, aber an der einen oder anderen Stelle noch reichlich “Nachholbedarf” besteht.

Schade, dass die Wehrheimer Sozialdemokraten im Dezember 2006 mit ihrem Vorstoß in der Gemeindevertretung gescheitet waren, allen Neubürgern in “Alt-Wehrheim” mit ihrer Anmeldung auch die Satzung und die Förderrichtlinien zur finanziellen Unterstützung bei Baumaßnahmen durch die Gemeindeverwaltung zukommen zu lassen.

17.07.2008
Einladung zur Ferienfraktion am Samstag, 19.07.2008

Fraktion und Ortsvereinsvorstand der Wehrheimer Sozialdemokraten treffen sich am kommenden Samstag, 19,07.2008, um 10.00 Uhr am Rathausplatz, um in einem gemeinsamen Rundgang Fragen und Probleme rund um die Gestaltungssatzung „Alt-Wehrheim“ zu erörtern.

Mit dabei sein wird Peter Gwiasda, der seitens der Sozialdemokraten als engagierter Bürger für die Beachtung und Einhaltung der Satzung in der Kommission „Alt Wehrheim“ tätig ist. Zuletzt (Dezember 2006) waren die Sozialdemokraten mit dem Vorstoß in der Gemeindevertretung gescheitet, allen Neubürgern in dem betreffenden Gebiet mit der melderechtlichen Anmeldung die Satzung und die Förderrichtlinien zur finanziellen Unterstützung bei Baumaßnahmen durch die Gemeindeverwaltung zuzusenden.

17.07.2008
Einladung zur Ferienfraktion am Samstag, 19.07.2008

Fraktion und Ortsvereinsvorstand der Wehrheimer Sozialdemokraten treffen sich am kommenden Samstag, 19,07.2008, um 10.00 Uhr am Rathausplatz, um in einem gemeinsamen Rundgang Fragen und Probleme rund um die Gestaltungssatzung „Alt-Wehrheim“ zu erörtern.

Mit dabei sein wird Peter Gwiasda, der seitens der Sozialdemokraten als engagierter Bürger für die Beachtung und Einhaltung der Satzung in der Kommission „Alt Wehrheim“ tätig ist. Zuletzt (Dezember 2006) waren die Sozialdemokraten mit dem Vorstoß in der Gemeindevertretung gescheitet, allen Neubürgern in dem betreffenden Gebiet mit der melderechtlichen Anmeldung die Satzung und die Förderrichtlinien zur finanziellen Unterstützung bei Baumaßnahmen durch die Gemeindeverwaltung zuzusenden.

09.07.2008
Nachruf

Die SPD-Fraktion und die SPD-Wehrheim trauern um
Erwin Rausch
Er gehörte seit dem 01.10.1976 der SPD – Wehrheim an und war für uns im Ortsbeirat Friedrichsthal.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren
Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen.

Kuno Leist, Fraktionsvorsitzender
Helmut Bruns, Ortsvereinsvorsitzender